Direktkontakt: TEL 0381-808-340-0

Mein Warenkorb:

0 Artikel
×

Registration

Profile Informations

Login Datas

or login

First name is required!
Last name is required!
First name is not valid!
Last name is not valid!
This is not an email address!
Email address is required!
This email is already registered!
Password is required!
Enter a valid password!
Please enter 6 or more characters!
Please enter 16 or less characters!
Passwords are not same!
Terms and Conditions are required!
Email or Password is wrong!

Allgemeines

VIATHEN - Etablierte Ernährungsmedizin

Die Ernährungsmedizin, auch als Diätetik bezeichnet, ist ein sehr altes therapeutisches Betätigungsfeld.

Sie ist bereits aus der Antike bekannt und hat sich in den letzten Jahrzehnten mehr und mehr von einer erfahrungsgeprägten Ausübung zu einer wissenschaftlich begründeten Behandlungsweise entwickelt.

Ziel der Ernährungsmedizin ist es, durch eine Umstellung der Ernährung oder die gezielte Zufuhr von Nährstoffen dem Entstehen von Krankheiten möglichst vorzubeugen. Gelingt dies nicht, kann durch eine geeignete Intervention womöglich zur Linderung oder Heilung beigetragen werden.


Die Diätetik ist ein eigenständiger Fachbereich neben der Pharmakotherapie, wobei beide Disziplinen eigene Methoden und Schwerpunkte haben und sich gegenseitig ergänzen:

Während die Pharmakotherapie den Organismus durch Arzneimittel beeinflusst und damit eine schnelle, präzise Behandlung von Akutsituationen gewährleistet, nimmt die Diätetik Einfluss über die tägliche Ernährung, gegebenenfalls ergänzt durch die gezielte Zufuhr ernährungsphysiologisch wirkender Substanzen.

Mder Verbesserung der ernährungsmedizinischen Studienlage setzt sich die Erkenntnis durch, dass Patienten teilweise erheblich von der diätetischen Unterstützung ihrer Therapie profitieren können, vor allem bei Erkrankungen, die sich typischerweise auf das Immunsystem im Ganzen auswirken.

Am Bekanntesten ist die Unterstützung der Rheumatherapie durch gezielte Zufuhr entzündungshemmender Omega-3-Fettsäuren, durch die viele Patienten die Dosis ihrer oftmals nebenwirkungsbehafteten Kortikosteroide herabsetzen konnten.

 

 

 

Weitere Informationen:

 

- Ärzte, Apotheker und Heilpraktiker finden im VIATHEN-Fachbereich Studien zu den VIATHEN-Präparaten und Anleitungen zur (unterstützenden) ernährungsmedizinischen Therapie. Schwerpunkte im Fachbereiches sind die Prävention von Alterskrankheiten, die unterstützenden ernährungsmedizinische Therapie entzündlicher Beschwerden und die unterstützende immunregulative Therapie bei komplexen Multisystemerkrankungen, wie z. B. der chronischen Borreliose
- Patienten und wissenschaftlich Interessierte finden hier einen Überblick über die VIATHEN-Präparate und über die VIATHEN-Forschungsschwerpunkte
- Sportler finden hier mehr über die Möglichkeiten der natürlichen Leistungssteigerung mit den VIATHEN-Präparaten.
  • Weitere Informationen für Patienten und wissenschaftlich Interessierte finden Sie hier.

Mein Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.